Yamamoto HS-5 Headshell & TY-1 Fingerhebel

Titan / 4500kg/m³ / 18,4g

Titan, beinahe so fest wie vergüteter Stahl, aber mit einer Dichte von 4500kg/m3 nur halb so schwer. Dadurch erreicht Titan eine sehr hohe Festigkeit in Relation zur Dichte.

Titan hat sich in den letzten Jahren als Hightech Werkstoff in der Industrie, Medizin und Rennsport sehr bewährt, aufgrund des zuvor genannten Punktes. Zudem hat Titan die Eigenschaft Resonanzen aufzubrechen, statt diese zu absorbieren. Dadurch wird die Energie einer Resonanz in mehrere leiseren Resonanzen gebrochen und verbleibt nicht in der Headshell.

Aufgrund dieser Eigenschaften empfiehlt sich das HS-5 sehr gut für Systeme mit einer mittleren und geringen Nadelnachgiebigkeit.

Darüber hinaus wird jedes HS-5 Headshell mit dem TY-1 Titan Fingerling ausgeliefert. Dabei handelt sich um einen Fingerhebel für die Yamamoto Headshells aus Titan, welcher gegen den Fingerling aus Messing getauscht werden kann, um ein stimmiges Gesamtkonzept zu erhalten.

Das Headshell besitzt auf der unteren Seite eine Madenschraube, welche mithilfe des Innensechskantschlüssels gelöst werden kann. Dadurch lässt sich der Azimut des Tonabnehmers unkompliziert am Headshell verstellen.

Die dem Headshell beiliegenden vergoldeten Schrauben, wie auch der Fingerhebel sind nicht magnetisch und haben daher keinen Einfluss auf mögliche Magnetfelder des Tonabnehmers.

Technische Daten Headshell HS-5:

Material: Titan

Gewicht (ohne Schraube, mit TY-1): 18,4g

Maße: 18(B)x50(L)x16(H) in cm

Technische Daten Fingerhebel TY-01:

Material: Titan

Länge: 20mm

Gewicht: 0,4g

Technische Daten Schrauben:

Material: 24K vergoldetes Messing

Längen/Gewicht: 8mm/0,41g, 12mm/0,53g, 15mm/0,63g

Inhalt:

– Headshell HS-5 Titan

– 3x Paar Headshellschrauben M2.6 24k vergoldetes Messing

– 1x Paar Headshellmuttern M2.6

– 1x Headshell-Halter aus Holz

– 1x Innensechskantschlüssel

– 1x FingerhebelTY-1 Titan

Titan, beinahe so fest wie vergüteter Stahl, aber mit einer Dichte von 4500kg/m3 nur halb so schwer. Dadurch erreicht Titan eine sehr hohe Festigkeit in Relation zur Dichte.

Titan hat sich in den letzten Jahren als Hightech Werkstoff in der Industrie, Medizin und Rennsport sehr bewährt, aufgrund des zuvor genannten Punktes. Zudem hat Titan die Eigenschaft Resonanzen aufzubrechen, statt diese zu absorbieren. Dadurch wird die Energie einer Resonanz in mehrere leiseren Resonanzen gebrochen und verbleibt nicht in der Headshell.

Aufgrund dieser Eigenschaften empfiehlt sich das HS-5 sehr gut für Systeme mit einer mittleren und geringen Nadelnachgiebigkeit.

Darüber hinaus wird jedes HS-5 Headshell mit dem TY-1 Titan Fingerling ausgeliefert. Dabei handelt sich um einen Fingerhebel für die Yamamoto Headshells aus Titan, welcher gegen den Fingerling aus Messing getauscht werden kann, um ein stimmiges Gesamtkonzept zu erhalten.

Das Headshell besitzt auf der unteren Seite eine Madenschraube, welche mithilfe des Innensechskantschlüssels gelöst werden kann. Dadurch lässt sich der Azimut des Tonabnehmers unkompliziert am Headshell verstellen.

Die dem Headshell beiliegenden vergoldeten Schrauben, wie auch der Fingerhebel sind nicht magnetisch und haben daher keinen Einfluss auf mögliche Magnetfelder des Tonabnehmers.

Technische Daten Headshell HS-5:

Material: Titan

Gewicht (ohne Schraube, mit TY-1): 18,4g

Maße: 18(B)x50(L)x16(H) in cm

Technische Daten Fingerhebel TY-01:

Material: Titan

Länge: 20mm

Gewicht: 0,4g

Technische Daten Schrauben:

Material: 24K vergoldetes Messing

Längen/Gewicht: 8mm/0,41g, 12mm/0,53g, 15mm/0,63g

Inhalt:

– Headshell HS-5 Titan

– 3x Paar Headshellschrauben M2.6 24k vergoldetes Messing

– 1x Paar Headshellmuttern M2.6

– 1x Headshell-Halter aus Holz

– 1x Innensechskantschlüssel

– 1x FingerhebelTY-1 Titan

.